CIRKEL AKADEMIE 2020 - Zukunftsorientiert Bauen in Zeiten des Wandels im September/Oktober

28 jan. 2020

In diesem Jahr findet die CIRKEL AKADEMIE zum Thema „Zukunftsorientiert Bauen in Zeiten des Wandels“ statt, zu der wir Sie herzlich einladen. An insgesamt 7 Standorten in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen werden wir Ihnen erläutern, wie Sie steigendem Termin-, Kosten- und Qualitätsdruck begegnen. Wir bieten wirtschaftliche Lösungen mit hocheffizienten und einfach zu verarbeitenden Mauerwerksprodukten.Die Seminare richten sich an Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Bauträger.

Referent

Unser Ingenieur für Bauanwendung und Bauphysik, Dieter Fuhs, informiert über aktuelle und interessante Themen.

Inhalte

  • Mauerwerkskonstruktionen im Detail unter den Gesichtspunkten des Schallschutzes
  • Geschosswohnungsbau ohne Kompromisse bei der Energieeinsparung und Schallschutz

Termine

  • Dienstag, 15.09.2020 - Vechta

  • Mittwoch, 16.09.2020 - Münster

  • Dienstag, 22.09.2020 - Gummersbach

  • Mittwoch, 23.09.2020 - Bad Sassendorf

  • Dienstag, 06.10.2020 - Dortmund

  • Mittwoch, 07.10.2020 - Düsseldorf

  • Donnerstag, 08.10.2020 - Essen

Programm CIRKEL AKADEMIE 2020

10:00 Uhr

Begrüßung im jeweiligen Tagungsort

10:15 Uhr

Mauerwerkskonstruktionen im Detail unter den Gesichtspunkten des Schallschutzes

Wohnungs- und Treppenhauswand einschalig / zweischalig

12:00 Uhr

 Mittagspause inkl. Snack

12:45 Uhr

Geschosswohnungsbau ohne Kompromisse bei der Energieeinsparung und Schallschutz

Wandbaustoffe und Konstruktionen im Vergleich ( Außenwand zweischalig / monolithisch / WDVS )

14:00 Uhr

Diskussion

14:30 Uhr

Seminarende

Die Veranstaltungsgebühr beträgt 40,00 € /Person zzgl. MwSt. Sie erhalten von uns Tagungsunterlagen, einen Mittagsimbiss, Getränke und ein Teilnahmezertifikat. Da die Plätze begrenzt sind, melden Sie sich gerne schon jetzt an. Parkplätze finden Sie vor Ort in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort. Teilweise sind diese gebührenpflichtig. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihren Besuch.

Wir werden die Anerkennung bei der Ingenieur-  und Architektenkammer NRW sowie bei den Energieeffizienzexperten beantragen.

Bereits jetzt ist die Anmeldung möglich. Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze und melden hier sich direkt an.

Terug